Lehrer für einzigartiges Naturschulprojekt gesucht

Warum diese Pressemeldung hier aufgenommen wurde:

Das sieht aber mal wirklich spannend aus - und natürlich pädagogisch überaus wertvoll.
Link: http://www.outdoor-college.de

Kein Job wie jeder andere: das OUTDOOR COLLEGE in Norwegen

Lehrer für einzigartiges Naturschulprojekt gesucht

Sundsacker/Sirdal, 1. November 2013 – Das OUTDOOR COLLEGE ist eine deutsche Schule mitten in der norwegischen Wildnis. Ein Schulhalbjahr lang unterrichten Lehrkräfte der Sekundarstufe I die insgesamt 32 Neuntklässler. Unterstützt werden Sie dabei von zirka 40 Schlittenhunden der benachbarten Huskyfarm: Mit ihrer Hilfe kommt das Leben und Lernen von und mit der Natur auf den Lehrplan. Es ist das weltweit erste Naturschulprojekt dieser Art.

Raus aus der Jobroutine, alternative Unterrichtsformen planen und umsetzen, die Kultur und das Leben in einem anderen Land kennenlernen. Es gibt viele gute Gründe, als Lehrer den Schritt ins Ausland zu wagen. Das OUTDOOR COLLEGE bietet eine besondere Möglichkeit: Sieben Monate lang bilden Lehrer und Betreuer zusammen mit den Schülern eine Gemeinschaft, die zusammen lebt, lernt und Erfahrungen sammelt. Neben dem eigenen Schulgebäude mit Klassenräumen und Sporthalle wird im OUTDOOR COLLEGE die freie Natur Norwegens zum Lehrraum. Zahlreiche Exkursionen und gerade die Schlittenhunde spielen eine zentrale Rolle im Konzept des OUTDOOR COLLEGES: Nicht nur Mathematik, Deutsch oder Norwegisch stehen auf dem Lehrplan, sondern auch der verantwortungsvolle Umgang mit den Vierbeinern. Im intensiven Kontakt mit Natur, Tieren und der Gruppe werden insbesondere Selbstständigkeit und Teamgeist der Jugendlichen gefördert.

Die Initiatoren des OUTDOOR COLLEGE, Maike und Günther Hoffmann, sind beide Sportwissenschaftler und pädagogisch ausgebildete Outdoor-Trainer. Vor über 10 Jahren haben sie den Erlebnispädagogik-Anbieter Event Nature gegründet, der für die Globetrotter-Akademie regelmäßig natursportliche Aktivitäten zur Teamförderung für Schulklassen organisiert. „Für das OUTDOOR COLLEGE suchen wir engagierte und motivierte Lehrkräfte mit der Prise Abenteuerlust. Anders als in Deutschland arbeiten wir verstärkt mit kleinen Lerngruppen und verlegen, wo es sich anbietet, das Klassenzimmer in die Wildnis. Eines ist schon jetzt sicher: Im Team mit Kollegen und Schülern wird die Zeit in Norwegens atemberaubender Natur zum unvergesslichen Erlebnis “, verrät Günther Hoffmann. Wissenschaftlich begleitet wird das Projekt vom Institut für Sportwissenschaften (ISW) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Wer sich als Lehrkraft im OUTDOOR COLLEGE bewerben möchte, kann dies noch bis zum 31.12.2013 tun. Unterrichtet wird nach dem schleswig-holsteinischen Lehrplan, bewerben können sich Gemeinschafts- und Gymnasiallehrkräfte aus ganz Deutschland. Start des Schuljahres im OUTDOOR COLLEGE ist im August 2014. Alle weiteren Informationen finden Sie unter www.outdoor-college.de.

Link: http://www.outdoor-college.de